Transformation Schwerpunkte Areal Über uns Aktuell

Pratteln Mitte: Zusammen stark für eine lebendige Zukunft!

Bredella direkt am Bahnhof Nord übernimmt die Schlüsselrolle für Pratteln Mitte. Als Herzstück vernetzt und erschliesst Bredella die umliegenden Quartiere. Wohnen, Arbeiten und Freizeit lautet die Devise. Auch Stockwerkeigentum ist dabei Thema.

Man ist sich einig: Pratteln entwickelt sich. Vor allem das Areal rund um den Bahnhof, bekannt als Pratteln Mitte, hat sich schon stark verändert. Als Herzstück davon gilt Bredella – hier entsteht eine neue ÖV-Drehscheibe und ein Knotenpunkt für den Langsamverkehr. Was aber bleibt sind die 54 000 m2 Gewerbeflächen. Auch in Zukunft werden wie heute rund 1000 Arbeitsplätze zu finden sein. Hinzu kommen Wohn- und Freizeitangebote, die Bredella ausmachen. «Das nun abgeschlossene räumliche Entwicklungskonzept (REK) hat den Grundstein für eine ganzheitliche Herangehensweise gelegt. Wir sehen, wie sich Pratteln in den nächsten Jahrzehnten entwickeln soll», erklärt Gemeindepräsident Stephan Burgunder im Gespräch mit Marc Pointet (CEO von Ina Invest, Vertreter der Eigentümerschaft von Bredella AG) und Jan Tanner (Geschäftsleiter von Bredella AG und Buss Immobilien und Service AG). Alle stimmen zu: Nur gemeinsam wird der Sprung über die Geleise gelingen.

Bredella pflanzt Bäume von morgen schon heute

Seit Sommer 2023 ist mit dem Bredella Village nördlich der Geleise eine Eventlokalität in Betrieb: «Wir möchten bereits heute einen Ort zum Verweilen schaffen», veranschaulicht Jan Tanner und hängt direkt an: «Bredella bringt Pratteln Mitte zum Pulsieren – und das Herz im Logo von Bredella schlägt im Takt mit.»

Aber das ist noch nicht alles: Bredella verwandelt den erfolgreichen Buss Industriepark in ein vielseitiges und nutzbares Stadtquartier in der Mitte von Pratteln um. Der versiegelte Boden wird in eine lebendige Oase mit Grünflächen, Bäumen, Wasserspielen und einladenden öffentlichen Plätzen transformiert. «Unser Ziel ist es, eines der nachhaltigsten Immobilien-Portfolios der Schweiz zu schaffen. Wir starten schon heute damit», reflektiert Marc Pointet. Fünf Bäume werden vorerst symbolisch in überdimensionale Töpfe im Bredella Village gepflanzt, bevor sie später im eigentlichen Bredella gedeihen.

Das Ziel: Ein Vorgeschmack auf das, was Bredella zu bieten hat. «Wenn wir das Bredella Village offiziell am 7. Mai 2024 wiedereröffnen, weihen wir die Bäume ein», erklärt Jan Tanner. Die Vorfreude ist ihm ins Gesicht geschrieben. «Bredella wird im Ganzen aber weit mehr als fünf Bäume pflanzen», scherzt Stephan Burgunder. In der Tat sollen etwa 150 Bäume am Bahnhof Nord für ein nachhaltiges, urbanes Ambiente sorgen.

Rundgänge mit Bredella Talk

Ein neues Format erwartet Sie ab dem 7. Mai 2024: Geführte Areal Rundgänge mit Jan Tanner inklusive Präsentation im Bredella Showroom und einem unterhaltsamen Bredella Talk im Bredella Village. «Über die Sommermonate möchten wir die Bevölkerung einladen, sich mit uns auf eine Reise durch das Projekt zu begeben», informiert Jan Tanner. Er möchte aufzeigen, wie Wohnen, Arbeiten und Freizeitgestaltung mit Bredella für Pratteln zu einem echten Mehrwert werden. Jan Tanner: «Mir ist in diversen Gesprächen aufgefallen, dass zum Beispiel das Thema Stockwerkeigentum im Projekt der Öffentlichkeit noch zu wenig bekannt ist. Wir werden ein Drittel der neuen Wohnungen zum Verkauf anbieten, um mehr spannende Wohnmöglichkeiten bereitzustellen.»

Weitere Areal Rundgänge finden am 13. Juni, am 4. Juli, am 15. August und am 5. September 2024 statt.

Treffpunkt ist das gut sichtbare, violette Herz am Drehkreuz beim Grüssenweglein um 17 Uhr: «Beim Bredella Herz hole ich die angemeldeten Personen ab. Rund 90 Minuten dauert die Veranstaltung. Danach lassen wir den Abend im Bredella Village gemütlich ausklingen. Um 19 Uhr startet der Bredella Talk, den ich selbst moderiere. Im Gespräch mit interessanten Persönlichkeiten und Expertinnen möchte ich Fokusthemen wie zum Beispiel den Bau eines möglichen Holzhochhaus ansprechen», erklärt Jan Tanner. Auch die neue Velounterführung unter dem Bahnhof mit modernsten Veloparkplätzen im ersten Untergeschoss könnte ein Thema sein. Mit Bredella wird die Bahnhofsunterführung für Fussgänger aufgewertet. Besonders hervorzuheben sind auch die neuen, ansprechenden Fussverbindungen durch Bredella, die die umliegenden Quartiere wie Grüssen, Chuenimatt oder die Zentrale gut und angenehm erschliessen. Die heute noch fehlenden Verbindungen, die Pratteln besser vernetzen, werden mit Bredella geschaffen.

Hier geht es zu den Areal Rundgängen

Alle anzeigen
05 / 04 / 2024
Areal-Rundgänge & Talk: Re-Opening am 7.5.2024
01 / 03 / 2024
Pratteln Mitte: Zusammen stark für eine lebendige Zukunft!
09 / 02 / 2024
Bredella Village Winterpause
17 / 11 / 2023
Bredella Village im winterlichen Kleid
20 / 10 / 2023
Architektur Dialoge Basel
12 / 08 / 2023
Bredella Village überzeugt durch Sommerambiente
07 / 08 / 2023
Am 11. August 2023 geht es los: Eröffnungsparty im Bredella Village
26 / 06 / 2023
Bredella Village beim Bahnhof Pratteln
27 / 03 / 2023
Die öffentliche Mitwirkung ist beendet
27 / 02 / 2023
Jetzt kommt das Ergebnisforum
19 / 12 / 2022
Das Auftaktforum hat stattgefunden
19 / 09 / 2022
Ina Invest: Nachhaltigkeit als Teil der DNA
31 / 08 / 2022
KMU Pratteln «zBsuech» im Buss Industriepark
12 / 08 / 2022
Ein Holzhochhaus für Bredella?
10 / 08 / 2022
Bredella bringt Menschen zusammen
01 / 07 / 2022
Bredella gratuliert dem FC Pratteln zum Aufstieg
16 / 12 / 2021
Ina Invest übernimmt CERES Group Holding AG
10 / 11 / 2021
Jetzt kommt die öffentliche Mitwirkung
16 / 09 / 2021
Der Fokus liegt auf Bredella West
19 / 08 / 2021
Leerwohnungsquote von 1,13 auf 0,97 Prozent gesunken
02 / 08 / 2021
Partizipation bedeutet Identifikation
13 / 07 / 2021
Die Transformation hat begonnen
09 / 06 / 2021
Kommunale Vorprüfung geschafft!
26 / 05 / 2021
Gute ÖV-Verbindungen sind wichtig
07 / 05 / 2021
Keine Auswirkungen auf unser Mobilitätskonzept
15 / 04 / 2021
Ein neuer Stellplatz für Foodtrucks entsteht
17 / 11 / 2020
Ein graues Industrieareal wird grün
31 / 08 / 2020
Neue Trikots für den FC Pratteln
29 / 11 / 2019
Bredella ist Partner des ESAF Pratteln im Baselbiet
29 / 11 / 2019
Bredella als Hauptsponsor des FC Pratteln